Verfahren, das sicher stellt, dass die Anforderungen der Statistik an die Menge, Qualität und Aussagekraft von Daten auch dann erfüllt werden, wenn nicht alle denkbaren Parameterkonstellationen geprüft werden können. /Entwurf VDI 3633/