Die Verordnung über die Honorare für Leistung der Architekten und Ingenieure gilt in ihrer jeweils aktuellen Fassung für die Berechnung der Entgelte für die Leistungen der Architekten und Ingenieure, soweit sie durch Leistungsbilder oder andere Bestimmungen dieser Verordnung erfasst werden.