Die Flexibilität ist die Eigenschaft eines in bestimmten zeitlichen Grenzen als konstant betrachteten Produktionssystems mit sich verändernden Anforderungen aus Teilprogramm und technologischen Prozeß ohne Veränderung von Elementmenge und Struktur anpassen zu können. Ein Maß für Flexibilität ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass sich das Produktionssystem ohne Veränderung anpassen kann.