Zeitdauer zwischen dem Zeitpunkt der Eingabe eines Auftrages in den Fertig und Zeitpunkt des Ausstoßes aus der Fertigung. Die Durchlaufzeit setz sich zusammen aus den Durchführungszeiten und den Übergangszeiten.