YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit der Technik von heute zu der Produktion von morgen!

Die klassische Aufnahme von Arbeitsanweisungen findet in den meisten Fällen in Papierform statt. Durch dieses Verfahren können Informationen zum IST-Zustand aber nur in begrenzter Form aufgenommen werden. Die Aufnahme beschränkt sich ausschließlich auf Bilder und Text.
Doch wir ermöglichen Ihnen durch die Nutzung neuer technologischer Möglichkeiten den nächsten Schritt in Richtung Digitalisierung.

Verständnis – Erleichterung – Beschleunigung

Durch eine digitale Abbildung der Arbeitsanweisungen können Sie das Verständnis für die Prozesse verbessern, die Akzeptanz der Mitarbeiter steigern, die Nutzung erleichtern und auch Aktualisierungen beschleunigen. Zudem wird es Ihnen ermöglicht neben Bildern und Text auch Videos, Animationen oder auch Audioaufnahmen zu nutzen.

Sind Ihre Arbeitsschritte sehr komplex, dann bieten Ihnen digitale Arbeitsanweisungen die Möglichkeit mittels Detailaufnahmen aus unterschiedlichen Perspektiven und ggf. in Zeitlupe auch eine große Detailtiefe zu erfassen.

Unsere Unterstützung – Ihre Vorteile

Wir erstellen und pflegen digitale Arbeitsanweisungen für Ihr Unternehmen und Sie profitieren.

→ Schnelles Einpflegen von Änderungen in Arbeitsabläufen
→ Sprachen können beliebig angepasst werden
→ Schnellere Einarbeitung in neue Prozesse bzw. neuer Mitarbeiter
→ Erhöhung der Prozessqualität
→ Beitrag zum langfristigen Wissensmanagement

Die fabrik-ID begrüßt einen neuen Fabrik- und Logistikplaner im Team – Willkommen Herr Störzel!

„Mein Name ist Markus Störzel, ich bin 26 Jahre alt und unterstütze seit dem 03.03.2021 die fabrik-ID GmbH. Die Grundlagen für meinen bisherigen beruflichen Werdegang wurden während des Maschinebaustudiums an der Westsächsischen Hochschule in Zwickau gelegt. Nach meinem Abschluss war ich als Planer für die Angebotserstellung im Customized Engineering tätig. Hier lag der Fokus auf der Planung von Anlagen für die Batteriefertigung und -montage. Neben grundsätzlichen Arbeitsinhalten, wie die Analyse der Lastenhefte, die Taktzeitbetrachtung und die Konzeptionierung einzelner Stationen sowie kompletter Anlagen, konnte ich erste Erfahrungen in der Projektarbeit sammeln. So war es stets wichtig, regelmäßig in Kontakt mit den Kunden zu bleiben, um die Anforderungen abzudecken. Um dieses erlernte Vorgehen mit der Fabrikplanung zu verbinden, war der Wechsel zur fabrik-ID GmbH ein entscheidender Schritt für mich.

Als Fabrik- und Logistikplaner unterstütze ich nun unsere Kunden bei der Analyse und Optimierung ihrer Prozesse. Besonders interessant ist dabei die Diversität der Firmen und Unternehmen sowie die Bandbreite von manuellen bis hin zu automatisierten Abläufen. Ich freue mich darauf, zukünftig unsere Kunden auf dem Weg zu ihrer individuellen und besten Lösung zu begleiten und gleichzeitig mein eigenes Wissen über den Stand der Technik stetig zu erweitern.“

Markus Störzel

Fabrik- und Logistikplaner