Willkommen 2021!

Ein neues Jahr hat begonnen. Und in diesem Jahr soll alles besser werden!

Und wie? Das Stichwort heißt CHANGE-MANAGEMENT!

Mit der richtigen Change-Management-Strategie können die Prozesse, Strukturen und Systeme in Ihrem Unternehmen nicht nur proaktiv verändert und verbessert werden, es kann zudem das wesentlichste Ziel eines jeden Unternehmens verfolgt werden:

LANGFRISTIG ERFOLGREICH zu sein.

Unter Change Management sind alle Aufgaben und Tätigkeiten zu verstehen, die darauf abzielen Systeme, Strukturen, Prozesse oder auch Verhaltensweisen merklich zu verändern. Beim Veränderungsmanagement müssen alle Führungskräfte und Mitarbeiter die neuen Strukturen, Werte, Aufgaben, Regeln etc. verinnerlichen.

Das Change-Management durchläuft folgende Schritte:

  1. Probleme und Veränderungsbedarfe werden ermittelt
  2. Eine Planung von möglichen Maßnahmen wird durchgeführt
  3. Es finden Gespräche mit den betroffenen Mitarbeitern über die umzusetzenden Maßnahmen statt
  4. Es werden bestimmte Maßnahmen festgelegt
  5. Die Veränderungen werden durchgeführt und auch überwacht
  6. Die Ergebnisse werden ausgewertet und es kommt ggf. zu Nachbearbeitungen

Vorteile durch ein gutes Change-Management:

– Kosten senken

– Umsätze erhöhen

– Innovativ bleiben

– Kundenzufriedenheit steigern

– Frühzeitig handeln

Denn „Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel.“ /Charles Darwin

Viele Unternehmen aus verschiedensten Branchen leiden seit Monaten unter der Corona-Pandemie:

Bestehende Produkte werden nicht mehr nachgefragt, Lieferketten sind unterbrochen, alle Arbeiten in Unternehmen können nur unter strengen Hygieneregeln durchgeführt werden, zudem stoßen viele an ihre kapazitiven Grenzen durch geschlossene Kitas und Schulen. Und das sind nur einige Beispiele.

 

Erfahren wie Zusammenarbeit Steine versetzen kann!

 

In einem gemeinsamen Projekt mit der Firma Feuma Gastromaschinen GmbH zeigte sich, dass dies mehr als zutreffend ist. FEUMA ist ein seit über 70 Jahren etablierter Maschinenhersteller für die Lebensmittelverarbeitung. FEUMA gehört zur ROTING HOLDING AG mit Sitz in Uetendorf (Schweiz).

Das Ziel, welches mit dem Change-Management verfolgt wird, nämlich die Prozesse eines Unternehmens ständig zu verbessern, war auch das gemeinsame Ziel der Feuma GmbH und der fabrik-id.

Begonnen hatte die Zusammenarbeit mit einer Potenzialanalyse. Die Unternehmensabläufe wurden dokumentiert und es wurde nach weiteren Optimierungsmöglichkeiten im Rahmen des Change-Managements gesucht. Mit dem in Jahr 2020 neu eingeführten ERP-System konnte durch die intensive Zusammenarbeit mit der fabrik-id die Anbindung dieses Systems an die Fertigung und Montage erfolgreich umgesetzt werden. Dadurch konnten die Fertigungs- und Montageabläufe weiter optimiert werden. 

Wollen Sie mehr Information zum Thema Chance-Management? → Dann finden Sie hier unseren Flyer!