Werkstrukturplanung

Die strategische Entwicklung eines Unternehmens ist mit veränderten Anforderungen an die Fabrik, die Prozesse, die Ausstattung und das Personal verbunden. Diese Anforderungen in der Fabrik umzusetzen, bedarf einer Werkstrukturplanung. Die Werkstrukturplanung trägt demnach dazu bei, ein strategisches Konzept für die Fabrik zu entwickeln und die Fabrik klar auf die zukünftige Unternehmensentwicklung auszurichten. Dabei kann die Werkstrukturplanung sowohl als Planung auf der „grünen Wiese“ als auch als Planung in bestehenden Grundstücks- und Gebäudestrukturen stattfinden. Basis des Werkstrukturkonzeptes stellt die geplante Unternehmensentwicklung dar. Darauf aufbauend werden funktionale Einheiten definiert und in einem Idealkonzept angeordnet und später in eine optimale Anordnung umgesetzt. Auch grundsätzliche Fragestellungen zur strategischen Eignung des Standortes lassen sich so klären.

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Flyer "Werkstrukturplanung"